Symbolfoto Roadracing-Bike

Der Rennradsport liegt derzeit voll im Trend. Typische Merkmale eines Rennrades sind sein leichtes Gewicht (ca. 6-11kg), ein kurzer Hinterbau und schmale Reifen (ca. 20 – 28mm).

Das klassische Rennrad hat einen Rennlenker, andere Lenkerformen sind der Zeitfahrlenker und der sogenannte französische Trainingsbügel. Die aerodynamische Sitzposition und eine ergonomische Sitzhaltung ermöglichen lange Etappen. Beim Beschleunigen und in den Bergen ist das leichte Gesamtgewicht und die typischerweise leichten Laufrädern des Rennrades von Vorteil.



  • TREK Bikes: www.trekbikes.com
  • DIAMANT Bikes: www.diamantrad.com
  • BROMPTON Das Faltrad: www.brompton.at
  • KTM Bikes: www.ktm-bikes.at
  • Excelsior Fahrräder - www.excelsior-fahrrad.de/

Links zu den Hersteller-Websites öffnen in einem neuen Fenster


Top